GastroProfessional > Markt & Finanzen > MWST

Online-Angebote der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV)

Den Steuerpartnern der ESTV stehen zwei neue online-Lösungen zur Verfügung: Die Mehrwertsteuer-Online-Abrechnung seit letztem Jahr und neu seit diesem Jahr der Online-Antrag auf Rückerstattung der Verrechnungssteuer mit Formular 25. Beide kostenlosen Anwendungen sind auf dem E-Government-Portal «ESTV SuisseTax» aufgeschaltet. Die Vereinfachungen steigern den Benutzerkomfort und die Verarbei-tungsgeschwindigkeit.

Die neu bereitstehende Online-Lösung des Rückerstattungsantrages richtet sich an inländische juristische Personen sowie andere Berechtigte, beispielsweise Stockwerkeigentümer-gemeinschaften. Die Steuerpartner können ihren Antrag auf Rückerstattung der Verrech-nungsteuer mit Formular 25 online ausfüllen, notwendige Beilagen direkt hochladen und den Antrag elektronisch bei der ESTV einreichen.

Bisher war dazu ausschliesslich ein Antrag mit einem Papierformular möglich, welches aus-gefüllt und mit Belegen versehen per Post eingereicht wurde.

Zuerst erfassen die Antragstellenden die zur Rückerstattung beantragte Verrechnungssteuer. Dann wird die Rückerstattung plausibilisiert berechnet.

Aus rechtlichen Gründen muss der Steuerpartner anschliessend ein Unterschriftenblatt zum Formular 25 ausdrucken, rechtsgültig unterzeichnen und in Papierform der ESTV zustellen. Elektronisch übermittelte Anträge sind erst gültig, wenn das dazugehörige Unterschriftenblatt fristgerecht bei der ESTV eintrifft.

Jährlich werden rund 150‘000 Rückerstattungsanträge von inländischen juristischen Personen bei der ESTV eingereicht. Absicht ist, möglichst viele Abrechnungen online abzuwickeln. Der bisherige Postweg mit dem klassischen Formular 25 ist jedoch weiterhin gültig. Die ESTV wird im Portal «ESTV SuisseTax» in Zukunft weitere Rückerstattungsformulare aufschalten.

Mehrwertsteuer-Abrechnungen online einreichen
Einen ähnlichen Ansatz verfolgt die Mehrwertsteuer-Online-Abrechnung. Auch hier stehen Sicherheit und Komfort im Vordergrund. Zudem sind die Deklarationen auch für zurücklie-gende Steuerperioden jederzeit einsehbar und soweit vorgesehen editierbar. Die Portalfunkti-onen decken alle erforderlichen Arbeiten rund um die Steuerdeklaration ab. Im Unterscheid zur Verrechnungssteuer-Rückerstattung erfolgt die Einreichung der MWST-Abrechnungen vollständig elektronisch, d.h. die handschriftlich Unterschrift entfällt, abgesehen von der ein-maligen Registrierung zu Beginn; die Rechtsgrundlagen der MWST ermöglichen dies.

Die MWST-Online Abrechnung wird bereits von über 30‘000 steuerpflichtigen Firmen genutzt. Für die ESTV vereinfacht sich dadurch die Datenerfassung, die steuerpflichtigen Partner der ESTV profitieren von einer besseren Datenqualität, welche nachträgliche Korrekturen weitge-hend eliminiert, und sie können ihre Daten selbst verwalten. Regelmässig werden sie durch eine Einreiche-Erinnerung per Mail unterstützt. Daneben können sie online Fristverlängerungen, Korrekturabrechnungen sowie Jahresabstimmungen unkompliziert mit der ESTV abwickeln.

Die ESTV arbeitet bereits am nächsten Erweiterungsschritt, der die medienbruchfreie Über-nahme der Daten aus den kundenseitigen Buchhaltungs-/ERP-Systemen ermöglichen wird.

ESTV SuisseTax
Beide Onlineverfahren stehen unter dem Label «ESTV SuisseTax» auf der Webseite der ESTV bereit. Nach der Registrierung können die im geschützten Bereich von ESTV SuisseTax angebotenen neuen Applikationen genutzt werden.

Damit die Benutzer für eine steuerpflichtige bzw. rückerstattungsberechtigte Person tätig werden können, ist aus Datenschutzgründen eine Autorisierung durch die zeichnungsberech-tigten Personen erforderlich. Weitere Personen können online bevollmächtigt werden und entsprechende Rollen zugewiesen erhalten. Ein Unternehmen kann beispielsweise seinen Treuhänder bevollmächtigen, der als Superuser weitere zuständige Mitarbeitende berechtigen kann.

Auf dem Online-Portal werden ausführliche Hilfestellungen und Dokumentationen angeboten und bei Fragen steht der Helpdesk zur Verfügung. Ferner werden die neuen Angebote mit Videoclips in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch vorgestellt.

Login

Passwort vergessen

Haben Sie noch kein Login? Dann klicken Sie hier

Suche